Filter
200 Komplimente und Urkunden
200 Komplimente und Urkunden würdigen kleine und große Besonderheiten.Individuelle Stärken von Kindern, Jugendlichen und Eltern werdenhervorgehoben. Humorvolle Zeichnungen und Rahmen verleihen ihnenAttraktivität.Die 200 unterschiedlichen Kopiervorlagen im Ordner eignen sich für verschiedeneAltersstufen und können durch farbiges Papier und Ausmalen der Bilderindividuell mit persönlicher Note gestaltet werden.

39,00 €*
Altstötter/Altstööter-Gleich/Förth: Frida macht ihr Ding
  Altstötter/Altstööter-Gleich/Förth: Frida macht ihr DingKids in Balance 2022 Fridas Mama ist eine großartige Gärtnerin! Ob Fridas kleines Möhrenbeet wohl auch gelingt? Eine attraktive Geschichte zeigt, wie man mit hohen Erwartungen Anderer umgehen kann. Denn nicht alles muss perfekt sein, damit es gut ist. Einen eigenen Weg zu finden, kann die wertvollere Erfahrung im Leben sein. Ein schön illustriertes Bilderbuch zeigt Kindern, was gegen Frust hilft, und stärkt ihre Resilienz.

17,00 €*
Ausfelder, Trude: Alles, was Jungen wissen wollen
Ausfelder, TrudeAlles, was Jungen wissen wollenObersteBrink 2015, 256 SeitenDein Körper verändert sich, du interessierst dich plötzlich für Mädchen, bist vielleicht sogar schon verliebt. Am Wochenende gehst du zum ersten Mal in die Disko und trinkst vielleicht auch Alkohol. Alles so aufregend und verwirrend! Aber deine Eltern sind nur am Motzen über deine Noten und das unaufgeräumte Zimmer. Deine Freunde machenauf Macho und du traust dich nicht, ihnen Fragen zu stellen, die dich vielleicht uncool oder dumm aussehen lassen ...Deshalb gibt es dieses Buch! Um dir Antworten auf all die Fragen zu geben, die dir auf der Seele brennen, die du dich aber nicht laut zu stellen traust. Was hat es mit Sex, Liebe, Partnerschaft auf sich? Was bedeutet es, erwachsen zu werden und welche Rolle spielen Familie und Freunde jetzt?Ein ausführlicher Adressenteil nennt dir außerdem die wichtigsten Anlaufstellen für alle kleineren und großen Sorgen, die im Laufe des Erwachsenwerdens auftreten können.

16,95 €*
Ausfelder, Trude: Alles, was Mädchen wissen wollen
Ausfelder, TrudeAlles, was Mädchen wissen wollenObersteBrink 2015, 256 SeitenDein Körper verändert sich, du interessierst dich plötzlich für Jungen, bist vielleicht sogar schon verliebt. Du bekommst deine Tage und möchtest wissen, was beim Frauenarzt passiert. Alles so aufregend und verwirrend! Aber deine Eltern sind nur am Motzen über deine Noten und das unaufgeräumte Zimmer. Deine Freundinnen zicken nur rum und du traust dich nicht, ihnen Fragen zu stellen, die dich vielleicht uncool oder dumm aussehen lassen...Deshalb gibt es dieses Buch! Um dir Antworten auf all die Fragen zu geben, die dir auf der Seele brennen, die du dich aber nicht laut zu stellen traust. Was hat es mit Sex, Liebe, Partnerschaft auf sich? Was bedeutet es, erwachsen zu werden und welche Rolle spielen Familie und Freunde jetzt? Ein ausführlicher Adressenteil nennt dir außerdem die wichtigsten Anlaufstellen für alle kleineren und großen Sorgen, die im Laufe des Erwachsenwerdens auftreten können.

16,95 €*
Backhaus/Linke: Molly und das große Nichts
Backhaus, Linke:Molly und das große NichtsKids in balance 2018, 44 SeitenMolly erzählt in wenigen Worten ihre Geschichte, die Geschichte einer behüteten Kindheit - bis in der Pubertät die Dinge einfach verblassen: "Der blaue Himmel wurde grau, der Duft nach frisch gemähten Gras ging verloren, Omas Bratkartoffeln schmecken nicht mehr." Doch es kommt noch schlimmer. Auch Mama, Papa und die Schwester verlieren ihre Bedeutung. Molly fühlt gar nichts mehr. Alles ist egal geworden. Selbst die Erinnerung an die Gefühle hat sie verloren. So will sie nicht leben.Der Verlust der Sinnesempfindungen, von Empfindungen überhaupt, wie er für eine Depression typisch ist, wird in diesem Bilderbuch kongenial in ein Verblassen der Farben übersetzt - die dann bei der Genesung mit fast körperlicher Intensität zurückkommen.Mögliche Ursachen werden nicht thematisiert, sodass der Identifikationsraum für depressive und suizidale Kinder und Jugendliche groß und weit wird. Die starke Emotionalität von Bildern und Text kann im besten Fall die Sprachlosigkeit der Betroffenen überwinden helfen. Sie kann eine Brücke für Therapeuten, Erzieher und Eltern sein, um mit ihnen in Kontakt zu kommen. Information zu Krankheitsbild und Therapieangeboten sind im Anhang zusammengefasst.

17,00 €*
Barber, Elke & Alex: Kommt Papa gleich wieder?
Barber, Elke & AlexKommt Papa gleich wieder?Alex ist erst drei Jahre alt, als sein Vater einen schweren Herzinfarkt erleidet. Ganz allein schafft er es, Hilfe zu holen, doch sein geliebter Papa stirbt noch im Krankenwagen. Das illustrierte Buch erklärt Kindern in altersgerechten Worten den (plötzlichen) Tod eines nahestehenden Menschen und versucht behutsam Antworten zu geben auf die Fragen, die Kinder in so einer Situation beschäftigen: Wirst Du auch sterben, Mama? Wer kümmert sich dann um mich? Wann muss ich sterben? Erwachsene erhalten Hilfestellung, um Kinder in ihrer Trauer zu begleiten. Das Buch eignet sich auch für Kindergärten, Schulen und Kindertrauerstellen.Mabuse Verlag, 2018, 36 Seiten

22,00 €*
Behnke/Loske: Fell liebt Federn
Behnke/Loske: Fell liebt FedernEin Kinderfachbuch über die Vielfalt der LiebeMabuse Verlag 2021 Oura merkt, wie ihr Bauch kitzelt und ganz warm wird. Sonnenstrahlen von innen. Immer, wenn Paro in der Nähe ist, hat sie dieses Sonnenstrahlgefühl. Das kann doch gar nicht sein, finden die anderen Tiere im Garten: ein Meisenmann und eine Eichhörnchenfrau! Dass es Oura und Paro zusammen nie langweilig wird, dass sie sich aufeinander verlassen können und sich prima ergänzen, sehen die anderen nicht. Sie gucken nur auf die Unterschiede: auf Fell und Federn, aufs Fliegen und Klettern. Sie lassen Oura und Paro einfach nicht in Ruhe – bis das kleinste aller Tiere seine Stimme erhebt …In diesem Kinderfachbuch geht es um Vielfalt in der Liebe und bei Freundschaften. Der Fachteil gibt Hintergrundinformationen und viele spielerische Anregungen zum pädagogischen Umgang mit Vielfalt. Judith Loskes Illustrationen laden zum Weiterdenken und Thematisieren von allerlei Liebe ein. Für Kinder ab 4 Jahren.

19,00 €*
Brett, Doris: Anna zähmt die Monster
Brett, DorisAnna zähmt die MonsterIskopress Verlag 2004214 SeitenDieser Band mit therapeutischen Geschichten für die etwas älteren Kinder enthält die Themen: Angst vor Dunkelheit - Bettnässen - Zwanghaftigkeit - Schüchternheit - Hänseln - Scheidung - Stieffamilien - Impulsive Kinder - Geschwisterprobleme - Alkoholismus. (Siehe auch ISBN 3- 89403- 198-0)"Doris Bretts Kernthese lautet: ,Wenn man zu Kindern durch Geschichten spricht, spricht man zu ihnen in der Sprache, die sie verstehen und in der sie am besten antworten können - in der Sprache von Phantasie und Imagination.'Die Handlung der Geschichten kann realistisch sein oder im, Es-war-einmal-Land' der Hexen und Zauberer spielen. Solange die Probleme denen des Kindes entsprechen, können die Geschichten überall passieren und alle möglichen Personen, Feen und sprechenden Tiere präsentieren: ein wichtiger und vorlesenswerter Kinderratgeber." (Psychologie heute)

21,50 €*
Brütting/Heinemann/Hennings-Huep: Leos Papa hat Krebs
Brütting/Heinemann/Hennings-Huep: Leos Papa hat KrebsKids in Balance 2018Seit Leos Papa Krebs hat, ist alles anders. Aus dem Krankenhaus kommt er ohne Haare, ist dünn und müde und sofort genervt, wenn Leo und Lisa streiten. Leo weiß nicht, wohin mit seinen Gefühlen und Fragen: Was ist Krebs, wird Papa sterben? Darf Leo den Krebs auch mal vergessen und mit seinem Freund Malte unbekümmert Fußball spielen? Das Buch gibt kindgerechte Antworten und hilft Familien, darüber zu sprechen, was die Kleinsten bewegt.

17,00 €*
Carnavas, Peter: Jessicas Box
Peter CarnavasJessicas BoxCarl-Auer 2014Die kleine Jessica blickt mit großen Erwartungen auf ihren ersten Schultag. Aber sie fürchtet sich auch ein wenig davor: Werden die Kinder sie mögen? Wird sie neue Freunde finden?Peter Carnavas erzählt in kurzen Texten und wunderbaren Illustrationen sehr einfühlsam darüber, dass man nicht wegen der Dinge, die man besitzt, gemocht wird, sondern um seiner selbst willen.Mit einem Nachwort für Eltern und Erzieher.

19,95 €*
Das Malbuch-Set (Zahlenskalen & Figurenbilder)
Das Malbuch-SetDas Zahlenskalen-Malbuch & Das Figurenbilder-Malbuch.Die beiden Malbücher bieten phantasievoll gezeichnete Bilder zur Nutzung der Skalierungstechnik in der kreativen Kindertherapie.Die Zahlenskalen enthalten Skalen, die als szenische Bilder gestaltet sind.Die Figurenbilder zeigen Menschen und Tiere in verschiedenen Positionen und Haltungen sowie ergänzende Vorlagen zur Selbsteinschätzung.Je 16 Bildmotive zum Ausmalen.Manfred Vogt Spieleverlag

24,00 €*
De Haan, Nijland: König & König
De Haan, NijlandKönig & KönigGerstenberg 2014, 32 SeitenEs war einmal ein Kronprinz, der wollte einfach nicht heiraten. Aber das geht natürlich nicht. Damit aus dem Kronprinzen ein König werden kann, macht sich die alte Königin auf die Suche nach jemandem, der zu ihrem Sohn passt.Aus der ganzen Welt reisen die schönsten Prinzessinnen an, aber keine kann das Herz des Prinzen bezaubern. Bis der Kammerdiener die Ankunft von Prinzessin Liebegunde und ihrem Bruder Prinz Herrlich meldet. Ein unerwartetes Happy-End bahnt sich an.

10,00 €*
Deertz/Rösler: Mondpapas
Regina Deertz, Leonie Rösler:MondpapasMabuse Verlag 2015"Wo ist Papa? Warum holt er mich nicht vom Kindergarten ab?" Ist ein Vater dauerhaft abwesend, sind solche Fragen schwer zu beantworten. Schnell wird es emotional. Oft sind die Gründe komplex.Das Buch gibt Erklärungen an die Hand, um die Situation altersgerecht verständlich zu machen.Liebevolle Zeichnungen und ein Ratgeberteil machen es zu einer wertvollen Hilfe für das Gespräch mit kleinen Kindern

18,00 €*
Demes/Loske/Graber-Dünow: Jori, Urma und Herr Brause
Demes, Loske, Graber-DünowJori, Urma und Herr BrauseMabuse Verlag 2020Jori besucht seine Uroma, die er liebevoll Urma nennt, in einem Altenheim. Ein langweiliger Ausflug? Nicht für Jori! Auf seiner Entdeckertour durch das Heim begegnet er Herrn Brause und anderen BewohnerInnen, die dort ein neues Zuhause gefunden haben. Und er hätte nicht gedacht, dass ein Flohzirkusdirektor und eine Königin hier gemeinsam musizieren...Dieses Kinderfachbuch zeigt fantasievoll, dass das Altenheim ein Ort der Begegnung ist und jeder Mensch spannende Geschichten zu erzählen hat. Der Fachteil von Heimleiter Michael Graber-Dünow hilft Eltern, ErzieherInnen und PflegerInnen dabei, die Besuche der Kinder vorzubereiten und zu begleiten. Für Kinder ab 5 Jahren.

21,00 €*
Demes/Walter/Wiemann: Von Piet, Planeten und Pflegefamilien
Demes/Walter/Wiemann: Von Piet, Planeten und PflegefamilienEin Kinderfachbuch über BereitschaftspflegeMabuse Verlag 2021 Piet liebt Planeten, Raumschiffe und natürlich seine Mama. Aber bei Mama gibt es auch viele Probleme, die Piet sehr traurig machen. In seiner Fantasie ist sein Zuhause auf dem Planeten Labo, weil sich die Erde und seine Freunde im Kindergarten ganz weit weg anfühlen. Nun soll Piet eine Zeit lang bei einer fremden Familie wohnen. Was Piet in seiner Pflegefamilie erlebt und wie er wieder auf der Erde ankommt, erzählt diese Geschichte.Das Kinderfachbuch thematisiert das Leben in einer Pflegefamilie. Es unterstützt Kinder in Bereitschaftspflege darin, Worte und Bilder für ihren Kummer zu finden und auszusprechen. Mit Fachteilen für Kinder, Eltern und Bereitschaftspflegeeltern.Ab 5 Jahren.

22,00 €*
Domek/Ruegenberg: Eine ganz besondere Freundschaft
Domek,RuegenbergEine ganz besondere Freundschaft - Zwischen dem autistischen Jungen Maurice und Schwester AgnesFreundschaft ohne GrenzenMaurice ist noch klein, als er Schwester Agnes begegnet. Der autistische Junge und die Benediktiner- Nonne freunden sich an. Was sie dabei erleben, erzählt dieses außergewöhnliche Buch.

17,95 €*
Dubuc, Marianne: Nenn mich nicht Mama!
Dubuc, MarianneNenn mich nicht Mama!Eines Morgens findet Otto, das Eichhörnchen, vor seiner Haustür eine stachlige grüne Kugel. Darin steckt ein flauschiges Wesen, das immerzu "piep" macht und "Mama, Mama" ruft. Oh nein, eine Mama will Otto bestimmt nicht sein! Aber so sehr er sich auch windet, das Fellknäuel macht sich in Ottos beschaulichem Leben breit und wirbelt es kräftig durcheinander …Eine kleine Geschichte über eine große Freundschaft mit Hindernissen.Beltz & Gelberg, 2017, 68 Seiten

14,95 €*
Eder/Klein/Lankes: Machen wie die Großen
Eder/ Klein/ LankesMachen wie die Großen - Mit-Mach-HeftFrüher hatte Lola ein Problem, sie wollte nicht aus ihrer Windel raus. Aber seit Lola zur Klo-Königin geworden ist, bleibt die Windel im Schrank und die Unterhose (fast immer) trocken und sauber. Und das findet nicht nur Lola richtig dufte!Wie ist es mit dir? Trägst du noch eine Windel? Möchtest du lieber schöne, bunte Unterhosen anziehen? Dann ist dieses Mit-Mach-Heft mit Klo-Tagebuch für dich ideal! Es macht aus dir einen Klo-König/eine Klo-Königin, damit es auch bei dir heißt: Froh aufs Klo!Übrigens: Wenn es bei dir ohne Windel noch nicht so ganz klappt, übe weiter. Irgendwann hast auch du den Dreh raus und das Klo wird dein Königsthron!Edition riedenberger, 2013, 40 Seiten

16,90 €*
Eder/Klein/Lankes: Volle Hose
Eder/Klein/Lankes:Volle HoseEinkoten bei Kindern: Prävention und BehandlungEdition Riedenburg 2008, 66 SeitenDie Sache mit der Kacke: Informationen und gute Hilfen für Kinder und Sachinformationen für Eltern, und auch die Psychologen kommen nicht zu kurz.Ein spannendes Buch für die Behandlung eines immer wiederkehrenden Themas.

19,90 €*
Eder/Rebhandel-Schartner/Gasser: Annikas andere Welt
Eder,Rebhandel-Schartner, GasserAnnikas andere WeltSind Erwachsene psychisch erkrankt, dann leiden sie vorwiegend an Ängsten, Depressionen, Manien, Essstörungen, Suchterkrankungen, Schizophrenien oder Zwängen. Bei zunehmendem Problemdruck verdichten sich Suizidgedanken und Selbsttötungsversuche häufen sich.Für Partner und Angehörige stellt die Bewältigung des Alltags mit psychisch erkrankten Menschen eine enorme Belastung dar, wobei das Zusammenleben infolge ausbleibender Krankheitseinsicht und Behandlungsbereitschaft zusätzlich erschwert wird. Richtig kompliziert wird es, wenn psychisch erkrankte Erwachsene minderjährige Kinder haben. Denn die psychische Krankheit erzeugt Unklarheit, Ängste, Schuldgefühle und verändert die Eltern-Kind-Beziehung meist ungünstig, weil Kinder oftmals vernachlässigt werden, seelische Gewalt erleben, einem Geheimhaltungsgebot ausgesetzt sind oder aufgrund stationärer Aufenthalte und Fremdunterbringung von ihren Bezugspersonen getrennt werden. Nicht selten wird dadurch die gesunde psychische Entwicklung eines Kindes maßgeblich gefährdet. Das Sachbuch "Annikas andere Welt" teilt sich in drei Abschnitte: Im ersten erhalten Kinder Informationen über die psychischen Krankheiten der Eltern, deren Anzeichen und Auswirkungen auf sie selbst, die Eltern-Kind-Beziehungen sowie das Familienleben. Auch werden Ideen vermittelt, wie Kinder Gleichaltrigen die Krankheit erklären und wie sie selbst damit besser klarkommen können. Zahlreiche Mit-Mach-Seiten laden zusätzlich zur Selbstreflexion, zum Entdecken eigener Fähigkeiten und Bewältigungsstrategien sowie zur Entwicklung eines differenzierten Familienbildes ein. Die Unterlagen im Buch eignen sich auch für die psychologische, psychotherapeutische, ärztliche und pädagogische Begleitung.Im zweiten Teil bekommen Eltern, Angehörige und psychosoziale HelferInnen Informationen zu kindlichem Erleben, Folgeproblemen, Risikofaktoren und Fremdunterbringung.Für PsychologInnen und PsychotherapeutInnen finden sich im dritten Abschnitt Anregungen für die Arbeit mit psychisch erkrankten Eltern und deren Kindern.Edition riedenberger, 2013, 116 Seiten

19,90 €*